Say HI to our orgænic brand family!

Follow us:
IG        FB        YT

Yoga – zum ersten Mal sitze ich in diesem neuen Kurs und mich überkommt eine freudige Erwartung. Meine Schultern schmerzen seit Tagen (Schreibtischarbeit) und eine gute Freundin hat mir diesen Yoga-Kurs empfohlen. Bereits früher habe ich verschiedene solcher Kurse besucht – bin aber nie lange geblieben. Die „Dehnungsübungen“ waren interessant, aber entweder konnte ich die Anforderungen des Trainers nicht erfüllen

In einer Welt, in der sich alles um die großen Dinge dreht, werden die kleinen oft vergessen. Doch ohne die kann das ganze System ins Schwanken geraten. Mit fatalen Folgen… Es kann bedeuten, dass Sie Schwierigkeiten in den Schlaf, oder Sie können aufwachen für längere Zeit während der Nacht, oder Sie können aufwachen zu früh in den morgen. 'Schlaftabletten' wie Zopiclon

Ach, diese Stadtkinder! Verloren im Großstadtdschungel. Immer gestresst, die Augenlieder schwer, die Leichtigkeit verschwunden. Und dagegen helfen auch keine Kopfschmerztabletten und Energy-Drinks. Nein, das Zaubermittel gegen den Alltagsstress lässt sich nicht kaufen – aber ganz leicht finden. Draußen. In der Natur. Michael Grothaus ist einer dieser Stadtmenschen. Der Journalist und Autor lebt in London. Dort, wo er nur selten Grün sieht

„Es fühlt sich an, wie eine dunkle Wolke, die ständig über mir schwebt. Sie ist immer da, geht einfach nicht weg“, sagte mir ein Bekannter, als wir über das Thema Depression sprachen. Er leidet seit seiner Kindheit darunter. Schon in jungen Jahren war er traurig, während andere Kinder glücklich am Spielplatz spielten. Warum, konnte er sich nicht erklären. Einen bestimmten

Ich fühlte mich schon ziemlich cool, als ich in meiner Kindheit mit einem Walkman durch die Straßen gelaufen bin. Das Highlight des Tages waren – neben einer Disney-Videokassette – ein paar Stunden, die man am riesigen Computer-Monitor verbringen durfte. Aber nicht zu lange ins Internet, denn von Flatrate hatte damals noch keiner gehört. Zeiten ändern sich. Was früher noch als großer

Das Leben ist vergänglich, das wissen wir. Tage gehen vorüber, Menschen gehen von uns. Doch wenn diese eine geliebte Person aus deinem Leben tritt, fühlt es sich an, als würde die Welt für einen Moment still stehen. Schmerz, Trauer, Kontrolllosigkeit. Was am Ende bleibt, ist nicht greifbar. Es sind die Erinnerungen. "Du bist erst tot, wenn sich niemand an dich erinnert" –

Viele starten das neue Jahr mit Vorsätzen, und meistens mit genau so vielen Sorgen. Sobald der Alltag nach dem Jahreswechsel wieder eingekehrt ist, kommen sie wieder – die Probleme, die To-Dos, der Stress. Was, wenn ich Euch sage, dass all die negativen Gefühle sofort der Vergangenheit angehören können? Und das ganz ohne Hilfsmittel. Denn was Ihr dafür braucht, habt Ihr

error: Content is protected !!